Seit dem 15. Juli 2020 verpflichtend: Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen in der Gemeinde Bad Essen

SONY DSC

In den vergangenen Jahren hat der Bestand von verwilderten Katzen im Gemeindegebiet stark zugenommen. Viele dieser Tiere sind krank und verwahrlost. Bisherige Bemühungen von Verwaltung und Kommunalpolitik diese Problematik im Sinne des Tierschutzes zu lösen haben leider nicht den erwünschten Erfolg erzielt. Unter dem Eindruck der sich weiter verschärfenden Situation und zum Wohl von Mensch und Tier hatte die SPD Gemeinde Bad Essen die Einführung einer Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen durch die Gemeindeverwaltung beantragt. In seiner Sitzung vom 26. März 2020 hat der Rat der Gemeinde Bad Essen die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen mit Inkrafttreten ab dem 15. Juli 2020 beschlossen. Sie betrifft alle freilaufenden Katzen und Kater:

 

  • Katzenhalter, die ihrer Katze die Möglichkeit gewähren, sich außerhalb der Wohnung ihres Halters frei zu bewegen, haben diese zuvor von einem Tierarzt kastrieren und mittels Mikrochip kennzeichnen zu lassen. Dies gilt nicht für weniger als 5 Monate alte Katzen.
  • Der Katzenhalter ist verpflichtet, mit der Kennzeichnung die Registrierung der Katze in einer der Registrierungsdatenbanken (z.B. Tasso oder Deutsches Haustierregister) unverzüglich vorzunehmen.
  • Als Katzenhalter gilt auch, wer einer freilaufenden Katze regelmäßig Futter zur Verfügung stellt.
  • Für die Zucht von Katzen können auf Antrag Ausnahmen von der Kastrationspflicht genehmigt werden, sofern eine gezielte Verpaarung von bekannten Elterntieren erfolgt und die Kontrolle und Versorgung der Nachzucht glaubhaft versichert werden kann. Die Ausnahmegenehmigung kann befristet und unter Vorbehalt des Widerrufs erteilt sowie mit Bedingungen und Auflagen verbunden werden. Auflagen können auch nachträglich aufgenommen, geändert oder ergänzt werden.

 

Weitere Informationen zur Kastration- und Kennzeichnungspflicht sind auf der Homepage der Gemeinde Bad Essen und über das Wittlager Kreisblatt abrufbar.