Neue Form der Mobilität: „Hubi“-Testphase in Bad Essen läuft an

Für viele Bürger*innen ist es sicherlich ein zunächst ungewohnter Anblick, wenn ab heute „Hubi“ seine ersten Runden durch das Ortszentrum von Bad Essen dreht: „Hubi“ ist ein autonom fahrender Shuttle-Bus und ein Vorbote neuer, digitaler und umweltfreundlicher Formen der Mobilität. Auf einem rund 2 Kilometer langen Rundkurs durch das Bad Essener Ortszentrum sollen die vorhandenen Buslinien angebunden und die Strecke der sogenannten ersten beziehungsweise letzten Meile bedient werden. Die heute gestartete Testphase wird zunächst noch mit einem Fahrer und ohne Fahrgäste stattfinden: Bis der offizielle Fahrgastbetrieb im Herbst starten kann, muss die Steuerungssoftware des maximal 15 Km/h schnellen „Hubi“ die Teststrecke kennenlernen. 

 

Die SPD Gemeinde Bad Essen unterstützt das Testprojekt der Stadtwerke Osnabrück: In einer Gesellschaft mit sich verändernden Mobilitätsgewohnheiten birgt gerade der ländliche Raum ein enormes Entwicklungspotential für innovative Ideen. Das unsere Gemeinde zusammen mit den Partnern des „Hubi“-Projektes hier eine weit über die Grenzen des Landkreises beachtete Vorreiterrolle einnehmen, ist ein starkes Ausrufezeichen für die Gemeinde.